Top Menu de

Mode & Design

SALONE DEL MOBILE E FUPRISALONE

Das Wallstreet Journal und Le Monde schrieben, Mailand sei die Welthauptstadt des Designs. In der Tat findet der Salone Internazinale del Mobile, die weltweit wichtigste Möbelausstellung, jedes Jahr im April in Mailand statt. Jungunternehmer, Manager, Designer und Journalisten kommen aus der ganzen Welt nach Mailand, um eine ganze Woche lang an diesem unvergleichlichen Event teilzunehmen.

Der Salone findet in der Fiera di Milano in Rho statt, das 2005 von dem italienischen Architekten Massimiliano Fuksas erschaffene hochmoderne Messegelände.

Ausgestellt werden die wichtigsten Errungenschaften des Interieur Designs und Prototypen neuer Technologien, während die innovativsten Jungdesigner mit dem “Young and Design”-Preis ausgezeichnet werden.

Ein anderer Teil des Events – Fuorisalone – dürfte interessanter für diejenigen Besucher sein, die nicht professionell in der Designbranche beschäftigt sind. Während der Design Week sind Mailands Straßen von morgens bis spät in die Nacht mit allerlei künstlerischen Veranstaltungen gefüllt: ehemalige Industriegebiete, Bars und Ateliers öffnen Tür und Tor für alle Liebhaberinnen und Liebhaber von Design, stellen Produkte aus, veranstalten Performances, Aperitivi, Parties, Shows, Talkshows und Austausch.

Der Bezirk Tortona, der sich in Laufweite der Schule Leonardo da Vinci befindet, ist die Landmarke der Fuorisalone: der Bezirk setzt sich auch über 60 einzelnen Veranstaltungsorten zusammen und jedes Jahr nehmen über 150 Aussteller an dem Event teil. Andere Veranstaltungsorte im Rahmen der Fuorisalone sind Brera, Porta Garibaldi und Corso Como, Porta Romana und Lambrate.

 

MAILAND FASHION WEEK (MFW)

Zusammen mit London, Paris und New York ist Mailand eine der vier Welthauptstätte der Mode. Die MFW findet im Februar/März für die Winterkollektion und im September/Oktober für die Sommerkollektion statt.

Die MFW gehört zu den “Big Four”, den weltweit anerkannten Mode Shows, die Käufer und Modejournalisten aus der ganzen Welt anlocken.

Die Veranstalter sind die Camera Nazionale della Moda Italiana, eine gemeinnützige Organisation, deren Ziel es ist, italienische Mode weiterzuentwickeln sowie junge Nachwuchstalente im Designbereich zu fördern.

Während der MFW ist Mailand buchstäblich von Mode-Süchtigen aus der ganzen Welt belagert. Die Stadt nutzt diese Gelegenheit, um allerhand Events zu veranstalten. Es gibt Parties, Aperetivi, Geschäfte haben bis spät in die Nacht geöffnet und große Leinwände, die im Stadtzentrum aufgebaut sind, erlauben es allen Interessierten, die Shows auf den Laufstegen mitzuerleben.

Mailand ist so oder so modisch, nicht nur während der Fashion Week, und veranstaltet das ganze Jahr über die unterschiedlichsten Mode-Events.